Uhrzeit lernen mit Conni

Die App Conni Uhrzeit aus dem Hause Carlsen Verlag ist auf den gängigen Plattformen verfügbar.
Wollen eure Kinder die Uhrzeit lernen, müsst ihr dafür in Apples App Store 3,49 € bezahlen. Für Android gibt es die App ebenfalls, für die ihr im Playstore und Amazon Store* jeweils 2,99 € berappen müsst. Es gibt kein Abo Modell oder In-App-Käufe.

Was uns sehr gut gefällt, dass es für die Conni Uhrzeit App eine Familienfreigabe im App Store angeboten wird. Dadurch könnt ihr euch Geld sparen, solltet ihr 2 oder mehr Kinder haben, die auf unterschiedlichen Endgeräten spielen wollen. Zielgruppe ist, laut Carlsen Verlag, Kinder von 5 bis 8 Jahren.

Aufbau der Conni App

Nach der Installation auf dem Smartphone oder dem Tablet startet die App in der Landscape Ansicht. Auf den ersten Blick ist der Wiedererkennungswert von Conni sichtbar. Die App ist klassisch gezeichnet, so wie man es aus den Büchern kennt. Über die Startseite gelangt ihr in den Elternbereich und zum Impressum. Tippen eure Kinder auf Conni, gelangen sie zur Spiele-Auswahl der App. Es stehen 3 Spiele mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden zur Verfügung, um die Uhrzeit zu lernen. Tageszeit, Uhr stellen und Uhrzeit ablesen.

Am linken oberen Rand ist ein? Button platziert, hier können eure Kinder die Aufgabenstellung nochmal anhören. Daneben findet ihr den Spielstand. Auf der rechten Hälfte sind die Schatztruhe und das Schloss zu sehen, in der eure Kinder eine Ritterburg bauen können.

Es sind keinerlei Texte im Spiel zu sehen!

  • Conni Uhrzeit ⏰ Screenshot
  • Conni Uhrzeit ⏰ Screenshot
  • Conni Uhrzeit ⏰ Screenshot
  • Conni Uhrzeit ⏰ Screenshot
  • Conni Uhrzeit ⏰ Screenshot
  • Conni Uhrzeit ⏰ Screenshot
  • Conni Uhrzeit ⏰ Screenshot
  • Conni Uhrzeit ⏰ Screenshot
  • Conni Uhrzeit ⏰ Screenshot
  • Conni Uhrzeit ⏰ Screenshot
  • Conni Uhrzeit ⏰ Screenshot
  • Conni Uhrzeit ⏰ Screenshot
  • Conni Uhrzeit ⏰ Screenshot
  • Conni Uhrzeit ⏰ Screenshot
  • Conni Uhrzeit ⏰ Screenshot
  • Conni Uhrzeit ⏰ Screenshot
  • Conni Uhrzeit ⏰ Screenshot
  • Conni Uhrzeit ⏰ Screenshot
Bilder aus Google Playstore

Bedienung

Vorweg. Das Bedienkonzept ist sehr einfach und gut umgesetzt. In der Lern App wird fast vollständig auf Texte verzichtet. Außerdem gibt es fast keine Buttons und die App ist nicht überladen mit Irgendwelchen Menüs. Alles ist auf eine Sprach geführte Erklärung ausgelegt. Es ist also nicht zwingend notwendig, dass ein Elternteil die ganze Zeit über dabei sein muss. Kinder können ganz leicht den Anweisungen Folgen, was bei einer reinen Sprach geführten App sehr wichtig ist. Die eingesprochene Stimme und der gesprochene Text sind natürlich und authentisch aufgenommen worden. In der „Conni Uhrzeit“ App wurde das mit einer menschlichen Mädchenstimme sehr gut umgesetzt. Bei solchen Bedienkonzepten ist es natürlich am Anfang notwendig, immer den Ton einzuschalten.

Hilfe, wenn es nicht weitergeht

Zu Beginn jedes Spiels wird immer erklärt wie es funktioniert. Sollte es nötig sein, können eure Kinder an der oberen linken Seite der App auf das Fragezeichen drücken und das Spiel wird noch einmal erklärt. Ein druck auf die Glühbirne erklärt noch einmal die gestellte Aufgabe.

Spiele um die Uhrzeit zu lernen

Spiel eins: Tageszeit

Die Tageszeiten werden in der „Conni Uhrzeit“ App mithilfe des Alltages von Conni vermittelt.
Dabei müssen die Kinder, Connis tägliche Erlebnisse, in die richtige Reihenfolge bringen. Ganz links z. B. Aufstehen um 07:00 Uhr, um 11:00 Uhr Sport in der Schule und Abendessen um 18:00 Uhr.
Tippen eure Kinder mit dem Finger auf die Karten, erklärt Conni, was sie hier um wie viel Uhr macht. Danach müssen die Karten mit dem Finger auf den richtigen Platz geschoben werden. In der leichtesten Spielstufe müssen drei Tageszeiten richtig zugeordnet werden. 4 in der Mittelschweren und 5 Tageszeiten in der schwierigsten Stufe. Auf jeder Karte ist die aktuell richtige Uhrzeit zu sehen, damit der Bezug zu Uhrzeit hergestellt werden kann.

Spiel zwei: Uhrzeit stellen

Im zweiten Spiel geht es darum, die Uhrzeit zu stellen. Zu Beginn wird die Uhrzeit an einer analogen Uhr erklärt. Die Zeiger haben unterschiedliche Farben, um diese schnell unterscheiden zu können. Nach der Erklärung können eure Kinder mit dem Stundenzeiger experimentieren. Conni gibt dann immer Rückmeldung, welche Uhrzeit eure Kinder eingestellt haben. In der Spielstufe 1 müssen volle Stunden eingestellt werden und ab der Spielstufe 2 kommen die viertel, halben und dreiviertel Stunden dazu. Eine digitale Uhr muss in der 3. Spielstufe eingestellt werden.

Spiel drei: Uhrzeit finden

Die richtige Uhrzeit finden müssen eure Kinder im dritten Spiel. Conni sagt euren Kindern, was sie um welcher Uhrzeit macht. Danach müssen eure Kinder die Uhr auswählen, die die richtige Uhrzeit anzeigt. In der leichtesten Spielstufe sind als Unterstützung noch zusätzlich Karten mit der richtigen Uhrzeit abgebildet. Ab der Spielstufe 2 sind diese Karten nicht mehr da.

Das Belohnungssystem

Wie oben schon kurz erwähnt, gibt es in der Conni Uhrzeit App ein Belohnungssystem, dass auch einen zusätzlichen kreativen Spielmodus enthält. Je nachdem wie gut die Spiele beendet werden, bekommen eure Kinder am Ende Taler als Belohnung. Es gibt vier verschiedene Arten von Talern.
Maustaler Taler bekommen eure Kinder, wenn sie das Spiel bis zum Ende durchgespielt haben.
Eulentaler werden vergeben, falls das Spiel ohne Fehler zu Ende gespielt wurde und für ein schnelles
Erledigen
der Aufgaben gibt es Hasentaler.
Den Bienentaler könnten die Kinder einsammeln, wenn sie fleißig wie die Bienen die einzelnen Aufgaben lösen.

Die Uhrzeit lernen und nebenbei die Schatztruhe füllen

Die Taler werden alle in der Schatztruhe gesammelt und eure Kinder können damit eine Ritterburg mit
verschiedenen Gegenständen aufbauen und verschönern. In der oberen Leiste können sie ihr Teile zum Burgen Bauen gegen die Taler eintauschen. Es gibt unterschiedliche Burgtürme, Tore oder ein Häuschen. In der unteren Leiste finden sie allerlei Zubehör, was eine Burg so braucht. Über Pflanzen, Ritter und Tiere sind allerhand weitere Gegenstände dabei. Haben eure Kinder einen Gegenstand gefunden, dann können sie diesen gegen die Summer der Taler tauschen.

Die Burg bauen


Nachdem ein Gegenstand gekauft wurde und eure Kinder auf die Burg drücken, gelangen sie in den Bau Modus. Die gekauften Gegenstände werden unten am Bildschirmrand aufgelistet und warten darauf von platziert zu werden. So können eure Kinder nach und nach eine kleine Ritterburg bauen.

Besonderheiten

In der Uhrzeit App könnt ihr die Einstellungen im Elternbereich finden. Über die Startseite oben rechts kommt ihr zu den Einstellungen. Dieses Menü ist mit einer Aufgabe geschützt, die verhindern soll, dass eure Kinder in die Einstellungen gelangen.

Wollt ihr nicht alleine auf den digitalen Lerncontent der App setzen, könnt ihr auch auf das Buch Conni lernt die Uhrzeit* vom Carlson Verlag nutzen.

TIPP: Tippt auf der Startseite doch mal auf die verschiedenen Gegenstände wie z.B. den kleinen Hund!

Der Elternbereich


Ihr findet im Elternbereich eine Erklärung zur App und wie alles funktioniert. Ganz unten sind ebenfalls weitere Lern Apps zum Thema Conni aufgelistet. Da die App ohne einem Erwachsenen bedient bzw. gespielt werden kann, könnt ihr hier eine maximale Nutzungszeit einstellen, die nach Erreichen der Zeit die App beendet.

Die Uhrzeit lernen wie es bei euch umgangssprachlich üblich ist


Die zweite Einstellung, die ihr vornehmen könnt, ist die Auswahl des Uhrsystems. Hier haben die Entwickler die Möglichkeit geschaffen einzustellen, ob ihr in eurer Region viertel nach 4 oder viertel 5 verwendet.

das gefällt uns gut

  • alleine Bedienbar
  • nicht überladen
  • Werbefrei
  • keine IN-App-Käufe
  • natürliche Kinderstimme

das gefällt uns nicht

  • leider können keine mehrere Spieler angemeldet werden

Mein Fazit: Rundum gelungene App zum Uhrzeit lernen

Unseren Kindern gefällt die Conni Uhrzeit Lern App sehr gut. Die Umsetzung des Conni Themas ist gelungen und unsere Jungs lernen mit dieser App gerne. Die Möglichkeit, eine Ritterburg mit den erworbenen Talern einzutauschen weckt immer wieder die Neugier, diese App als Hilfe zu verwenden. Es entstehen nur einmal kosten und es gibt auch keine versteckten kosten oder Werbung. Die Möglichkeiten, die ihr im Elternbereich habt, gefallen uns ebenfalls sehr gut. Einziger Minuspunkt ist die fehlende Möglichkeit, mehrere Spieler anzumelden.

Hier gelangt ihr direkt zu den Apps im jeweiligen Store*

‎Conni Uhrzeit
‎Conni Uhrzeit
Entwickler: Carlsen Verlag GmbH
Preis: 2,99 €
Conni Uhrzeit ⏰
Conni Uhrzeit ⏰
Entwickler: Carlsen Verlag
Preis: 2,99 €
Conni Uhrzeit
Conni Uhrzeit
Entwickler: Carlsen Verlag GmbH
Preis: 2,99 €

Letzte Beiträge

Gefällt euch meine Seite? Gerne dürft ihr diese Teilen!

1 Gedanke zu „Uhrzeit lernen mit Conni“

Schreibe einen Kommentar

fünf × 1 =