Mathe App – Erste Montessori Rechenoperationen

Eine Mathe App, die auch Monster lieben!

Wer sich mit anderen Lernkonzepten auseinandersetzt, wird ganz schnell auf die Konzepte der Maria Montessori Schulen stoßen. Wem das nichts sagt, kann sich z. B. bei Montessori Dachverband Deutschland e.V. informieren. Die Edoki Academy ist für die Umsetzung der Mathe App „Erste Montessori Rechenoperationen“ nach dem Montessori Konzept verantwortlich. Eine der bekanntesten Hilfsmittel um das Verständnis von Mathe von Grund auf zu fördern, sind wohl die Montessori Rechenstäbchen*. Wie das genau umgesetzt wurde, erfährt ihr unter anderem weiter unten.

Für welche Altersgruppe ist die Mathe App „Erste Montessori Rechenoperationen“ und wo ist sie verfügbar?

Die Mathe App ist für Grundschüler von 5 bis 8 Jahren geeignet und richtet sich an Mädchen wie Jungs.
Die Lern App kostet in Apples App Store einmalig 4,49 €. Auch hier gibt es die
Familienfreigabe, solltet ihr die App auf verschiedenen Apple Geräten verwenden wollen. Die Mathe App ist ebenfalls für
Android-Geräte verfügbar. In Googles Playstore kostet sie erstmal nichts. Hier ladet ihr euch zunächst eine Art Testversion
herunter, in der ihr durch einen einen In-App-Kauf in Höhe von 4,79 € alle Rechenspiele freischaltet. In Amazons App Store* kostet euch die App erstmal auch nichts.

Im Google Playstore müsst ihr aufpassen. Die Mathe App heißt hier Montessori Monster App.

Die Monster mäßige Startseite

titel-mathe-app-montessori

Auf der Startseite warten auf eure Kinder 4 putzige Monster und 2 kleine Kinder, die alle animiert sind. Die Monster geben verschieden Geräusche von sich und durch einen klick auf ein Monster, wird dieses nach vorne geholt und öffnet eine Karte, durch die eure Kinder zu den einzelnen Rechenspielen gelangen.
Im oberen Bereich die Spielstände und der aktuelle Spieler zu sehen. Außerdem gelangt ihr oben rechts in das Spiele-Menü, dass durch eine Rechenaufgabe geschützt ist. Eure Kinder können den Ton oben links ein bzw. ausschalten und gelangen in das Monster Lab, indem eure Kinder mit den erspielten Punkten eigene Monster bauen und diese am Schluss ein bisschen „Ärgern“ können. Klicken eure Kinder unten Links auf den Jungen, gelangen sie zur Additionstabelle. Über das Mädchen gelangen sie ebenfalls zum Monster Lab.

Leider Werbung auf der Startseite

Vorab, wir haben die Mathematik App auf einem iPad installiert!
Auf der Startseite wird leider Werbung geschaltet. Es wird für die Hauseigene Vorschule App geworben und es ist jetzt per se nicht schlecht, dennoch hätte man auf die Werbung der App zumindest auf der Startseite verzichten können. Hier kommen eure Kinder gleich nach dem Start der App mit dieser in Kontakt. Hier hätten die Entwickler besser die Bewerbung der App in den Einstellungen belassen sollen. Was gut ist, dass der Aufruf der Vorschule App mit einer Rechenaufgabe geschützt ist. So das eure Kinder nicht in den App Store gelangen.

Das Bedienkonzept der Montessori App

Die Bedienung auf dem iPad ist sehr gut umgesetzt worden!
Eure Kinder können die App alleine bedienen, da alles auf Spracherklärungen ausgelegt wurde. Der zur Verfügung stehende Platz auf dem Display wird sinnvoll ausgenutzt und alles kann mit den Fingern problemlos bedient werden. Leider ist es auf unserem iPhone XR nicht so. Hier wird nicht die gesamte Breite genutzt, was dazu führt, das alles noch kleiner dargestellt wird und dadurch nicht so leicht klickbar ist. Generell empfehle ich Lern Apps auf dem Tablet zu verwenden.

Ihr müsst beim ersten Mal dabei sein, wenn ihr eure Kinder anmeldet.
Achtet beim ersten Mal darauf, dass ihr euren Kindern erklärt, das erst das Themenbezogene Lernprogramm durchgemacht wird, sofern eure Kinder die entsprechenden Fertigkeiten dazu noch nicht haben bzw. diese festigen wollen.
Leider wird das in der Mathe App nicht erwähnt. Hier wäre es wünschenswert, das dies beim Starten des jeweiligen Themenbereiches als Erstes geschieht.
Haben eure Kinder bereits erste Erfahrungen mit einem Themenbereich gemacht und eure Kinder wollen hier ihre Rechenfertigkeiten festigen, können sie gleich zu den Spielen übergehen.

Folgende Lernprogramme und Spiele gibt es in der Mathe App

Zu folgenden Themengebieten gibt es Lernprogramme und Spiele zum Festigen des erlernten. Insgesamt gibt es 5 Lernprogramme und 7 Spiele!

  • Additionstabelle
  • Addition
  • Subtraktion
  • Verdoppeln und Halbieren
  • Gerade und ungerade

Am Anfang wird zu jedem Themengebiet das Lernprogramm und die Aufgaben erklärt, die durch Animationen begleitet werden. Das ist auch in fast allen Lernprogrammen und Spielen sehr gut gelungen.


  • Montessori Monster Math Lab Screenshot
  • Montessori Monster Math Lab Screenshot
  • Montessori Monster Math Lab Screenshot
  • Montessori Monster Math Lab Screenshot
  • Montessori Monster Math Lab Screenshot
  • Montessori Monster Math Lab Screenshot
  • Montessori Monster Math Lab Screenshot
  • Montessori Monster Math Lab Screenshot
  • Montessori Monster Math Lab Screenshot
  • Montessori Monster Math Lab Screenshot
  • Montessori Monster Math Lab Screenshot
  • Montessori Monster Math Lab Screenshot
  • Montessori Monster Math Lab Screenshot
  • Montessori Monster Math Lab Screenshot
  • Montessori Monster Math Lab Screenshot
Bilder aus Google Playstore


In allen Lernprogrammen und Spielen, erhalten eure Kinder direkt Feedback!

Die Additionstabelle

Das Lernprogramm

Um die ersten Rechenaufgaben (Addition und Subtraktion) zu erkunden und zu üben, ist die Tabelle gut geeignet.
Nachdem eure Kinder eine Zahl innerhalb der Tabellen angeklickt haben, wir die Rechenaufgaben mit dem Ergebnis vorgelesen und visuell dargestellt.
Auf der rechten Seite werden die Rechenaufgaben gestellt und eure Kinder müssen das richtige Ergebnis auf der Tabelle anklicken und oben links könnt ihr auf Subtraktionstabelle umschalten.


Addieren und Subtraktion

Die 2 Themenbereiche Addieren und Subtraktion sind bzgl. der Lernprogramme und den Spielen gleich. Deshalb schreibe ich hier der Einfachheit halber nur über das Addieren.

mathe-app-addition-lernprogramm

Das Lernprogramm

In diesem Lernprogramm der Mathe App, kommen die oben erwähnten Rechenstäben zum Einsatz. Die gestellten Rechenaufgaben werden durch digitale Rechenstäbchen visuell unterstützt.
Eure Kinder erhalten unten am Spielfeld eine Auswahl an möglichen Lösungen. Hier sehen sie die möglichen Zahlen und Rechenstäbchen. Die richtige Länge der Rechenstäbchen müssen eure Kinder dann in das Ergebnisfeld ziehen. Durch die unterschiedlichen Längen den Rechenstäben bekommen eure Kinder ein besseres Verständnis zur Wertigkeit der Zahlen.

mathe-app-addition-monster-plus

Das Mathematik Spiel: Monster+ bzw. Monster-

Haben eure Kinder das Lernprogramm durchgearbeitet, können sie z. B. das Monster+ Spiel spielen. Unten stehen mögliche Antworten, die durch Antippen ausgewählt werden müssen.

Über der Rechenaufgabe sind Bälle in der Anzahl der einzelnen Aufgabenstellungen abgebildet. Diese Bälle können nach Bedarf in den oberen Block gezogen werden. Diese dienen hier als Zählhilfe und zum Besseren Verständnis der Wertigkeiten zu den Zahlen.

Wie viele Punkte schaffen eure Kinder in einer Minute?

mathe-app-addition-bubble-plus
Addition Bubble plus

Bubble-Spiel plus und Bubble-Spiel minus

In diesem Spiel wird der Ehrgeiz geweckt!
Bubble+ ist ein Zeitspiel, indem eure Kinder innerhalb einer Minute möglichst viele Rechenaufgaben richtig lösen müssen. Dafür gibt es dann auch Punkte!
Oben steht am Bildschirm wir die Rechenaufgabe angezeigt und in der Mitte fliegen die Ergebnisse in Blasen umher, die eure Kinder oben in den Ergebniskreis ziehen müssen.
In diesem Spiel ist im Feedback leider ein Übersetzungsfehler vorhanden, der höchstwahrscheinlich auch nur uns Erwachsenen auffällt. Im Schild, wir als Feedback Gute 1+ angezeigt. Kinder wird es mit Sicherheit nicht stören.

Verdoppeln und halbieren

mathe-app-verdoppeln-halbieren-lernprogramm
Lernprogramm verdoppeln & halbieren

Ein schnittiges Lernprogramm zum Halbieren und Verdoppeln

Das Lernprogramm zum Halbieren und Verdoppeln finde ich sehr anschaulich und ist wirklich gelungen. Es ist sehr schlicht gehalten und hat dabei einen großen Mehrwert.
Die Zahlen 1 bis 10 sind in Reihe nebeneinander angeordnet und darunter mit Bällen in der Anzahl der Wertigkeit der Zahlen angeordnet. Diese sind so gruppiert, dass sie auf einer Spiegelachse angeordnet sind. Eure Kinder können von unten nach oben auf der Spiegelachse mit dem Finger wischen. Dadurch wird die Anzahl der Bälle halbiert und diese fallen von ihrem Platz nach unten.


Die Kinderstimme gibt Feedback und erklärt das halbieren. Während die Bälle wieder auf ihrem Platz erscheinen, wird erklärt, was das doppelte der Bälle ist, die gerade erschienen. Die Schnitte können beliebig oft geübt werden, bevor eure Kinder zu den Spielen übergehen.

mathe-app-verdoppeln-halbieren-bubble-spiel

Bubble-Spiel

Auch in diesem Mathe-Spiel haben eure Kinder 1 Minute Zeit möglichst viele Punkte bzw. Aufgaben zu lösen!

Das Monster gibt eine Zahl vor und durch das Antippen der Blasen werden diese halbiert.
Ist die Zahl erreicht, saugt das Monster mit einem Sauger die richtigen Blasen in den Auffangbehälter.

Als unser jüngster das erste Mal dieses Spiele gespielt hat, konnte er mit dem lachen nicht mehr aufhören!

smart-fingers-spiel
Smart Fingers


Smart Fingers

Das einzige Spiel im zwei Spieler Modus! Hier können eure Kinder gegen euch oder den besten Freund oder Freundin antreten. Der Bildschirm ist in zwei Hälften aufgeteilt. Es erscheint eine Zahl und eure Kinder müssen so schnell wie möglich mit der richtigen Anzahl an Fingern diese halbieren. Heißt, ist die Zahl 6 vorgegeben, muss auf jeder Seite des Spielfeldes mit 3 Fingern getippt werden. Auch hier ist wieder Tempo angesagt, eine Minute Zeit um maximale Punktzahl zu erreichen!

Eure Kinder können aber auch alleine Spielen, dann müssen sie auf beiden Seiten des Spielfeldes mit den Fingern tippen, um richtig zu halbieren.

Gerade und ungerade

Lernprogramm-ungerade-gerade
Lernprogramm gerade & ungerade

Schüttet mich! – Das Lernprogramm

Eure Kinder müssen als Erstes das Endgerät, in unserem Fall das Tablet, schütteln. Dadurch fallen alle Bälle von ihrem Platz nach unten. Als Nächstes müssen sie die Bälle wieder einzeln nach oben auf ihren Platz ziehen. Dabei zählt die Stimme mit und sagt am Schluss, ob es eine gerade oder ungerade Zahl ist.
So einfach können Kinder an ungerade und gerade Zahlen herangeführt werden.
Was uns gut gefällt, das die Entwickler das Schütteln des Endgerätes einbinden, um die Bälle nach unten fallen zu lassen. Durch die Gruppierungen an einer Symmetrischen Achse können eure Kinder die geraden & ungeraden Zahlen schnell visuell erfassen.

spiel-gerade-ungerade
Bubble Spiel gerade & ungerade

Das Bubble-Spiel

Bei diesem Spiel gibt es eines der wenigen Punkte, der uns negativ auffällt. Hier wird das Spiel leider nicht im Detail genau erklärt, wie die Funktionsweise ist. Aber, der Reihe nach.
Hier müssen eure Kinder die Zahlen in den Blasen erkennen, ob es gerade oder ungerade Zahlen sind. Die richtige Zahl muss dann in den Mund des Monsters gezogen werden, das die Blase entweder isst oder falls es eine Flasche Zahl war, wieder ausspuckt.
Wo ist jetzt die vorgegebene Zahl? Das ist leider auf den ersten Blick nicht erkennbar. Das wird nämlich nicht erklärt oder gezeigt, wo dies vorgegeben wird.

Hier findest du die Aufgabenstellung

Oben rechts in einem dunkelgrauen Kreis sind entweder 2 oder 3 weiße Punkte abgebildet, die die Vorgabe für die Zahlen sind. Da muss man erstmal drauf kommen! Ansonsten ist das Spiel gut umgesetzt worden. Für die ersten Übungen mit geraden und ungeraden Zahlen ist das ganz lustig. Für Kinder, die das schnell heraus haben, wird es evtl. cchnell langweilig. Im Großen und Ganzen aber ein tolles spiel.

Das Belohnungssystem der Mathe App

Für jede richtig gelöste Rechenaufgabe in der Mathematik App, bekommen eure Kinder Punkte, die dann im Monster Lab eingelöst werden können, um Monster zu bauen.Eure Kinder können verschiedene Körperteile auswählen und gegen ihre erspielten Punkte eintauschen. So entstehen kreative und lustig aussehende Monster.


Sind die Körperteile ausgewählt, müssen diese aber noch gebaut werden. Dazu müssen eure Kinder erst an die Kasse und die Punkte eintauschen. Haben eure Kinder an der Kasse bezahlt, können sie die Monster zusammenbauen und danach mit einem Laserstrahl ein bisschen kitzeln oder mit Röntgenstrahlen durchleuchten.
Oder eure Kinder machen einfach nur ein Foto vom Monster und teilen es mit ihren Freunden.

Monster Lab
Montage der Monster
Monster mit Laser kitzeln
Monster beim Röntgen

Besonderheiten

  • Name der Mathematik App unter dem Icon ist 1rst Operations, lasst euch hier nicht verwirren.
  • Elternbereich bzw. Einstellungen mit einer Rechenaufgabe geschützt
  • Ohne Anmeldung bei edoky nur ein Spieler möglich, für mehrere Spieler ist eine Registrierung notwendig.

das gefällt uns gut

  • Bedienkonzept auf dem Tablet sehr gut umgesetzt
  • eure Kinder können die Spiele alleine bedienen
  • natürlich eingesprochene Texte
  • Einstellungsmenü über Rechenaufgaben geschützt
  • guter Preis für die Anzahl an Lernprogrammen und Spiele
  • es können mehrere Spieler angemeldet werden
  • Familienfreigabe
  • Animationen und Interaktionen Sinnvoll eingesetzt
  • Werbung auf der Startseite durch Rechenaufgabe geschützt

das gefällt uns nicht

  • unterschiedliche App Namen in den verschiedenen App-Stores
  • Werbung auf der Startseite
  • Anmeldung mehrerer Spielerprofile erst über eine Registrierung möglich

Mein Fazit zur Mathe App

Eine gut gemachte Mathematik App um ein grundlegendes Verständnis bei euren Kindern zu schaffen bzw. bei Grundschülern der ersten Klasse zu festigen. Eine sehr gute Ergänzung und Unterstützung, falls Arbeitsblätter mal wieder zu langweilig werden. Die App ist nicht überladen mit Animationen oder sonstigen überflüßigen Sachen und schafft es trotzdem zu begeistern. Die Anmeldung von mehreren Spielern ist für Großfamilien sehr Interessant, da ihr hier für unter 5€ eine Menge geboten bekommt.

Hier gelangt ihr direkt zu den Apps im jeweiligen Store*

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden. 🙁

Leider wird kein Bild bereitgestellt. Der Link funktioniert trotzdem!

Montessori Monster Math Lab
Montessori Monster Math Lab
Entwickler: EDOKI ACADEMY
Preis: Kostenlos+
‎Erste Montessori Rechenoperationen
‎Erste Montessori Rechenoperationen

Letzte Beiträge

  • Das ABC lernen mit der Conni App
    Der Cornelsen Verlag hat mit der Conni Reihe viele Kinderherzen erobert. Ich habe euch ja schon in meinem Beitrag Uhrzeit lernen mit Conni eine Conni App vorgestellt. Hier ist nun ein weiterer Beitrag, indem es um dass ABC lernen geht. Verfügbarkeit und Zielgruppe Die Conni App Conni ABC gibt es im Apple App Store und in Amazons App … Weiterlesen …
  • Zahlen lernen mit der Bimi Boo Lernspiel-App
    Ihr wollt euren Kindern die ersten Zahlen beibringen und zu den üblichen Lernspielen wie etwa Lernspielkästen, zusätzlich eine App einsetzen? Nebenbei noch die ersten digitalen Schritte beschreiten? Dann könnte die Bimi Boo Lernspiel App Erste Zahlen lernen für Kinder der Einstieg sein. Die Macher hinter der App, Bimi Boo Kids inc., möchten euren Kindern helfen, … Weiterlesen …
  • Scoyo App – Eine mobile Lernwelt für Schüler
    Im heutigen Artikel stelle ich euch die neue „blaue“ Lernwelt der scoyo GmbH vor. Wie ist das Preismodell? Was hat es denn mit der grünen und der blauen Version auf sich und was gibt es sonst zum Thema Lernwelt bei scoyo? Natürlich stelle ich auch das Konzept der scoyo App vor und gehe auf wichtige Punkte und den … Weiterlesen …

Gefällt euch meine Seite? Gerne dürft ihr diese Teilen!

Schreibe einen Kommentar

drei − 1 =